Seidenknödelteig

Seidenknödelteig

8 x 750 g im Umkarton

Artikelnummer: 480

Der HEIGL Seidenknödelteig ist aus frischen, gekochten Kartoffeln hergestellt und dadurch besonders fein im Geschmack. Dieser Teig eignet sich unter anderem für den festlichen Sonntagsbraten, aber auch als feine Alternative zum rohen Knödel/Kloß. Locker und weich ist er der ideale Begleiter zu allen Soßen.  

Zubereitung

Den Teig durchkneten, Knödel formen, in kochendes Salzwasser legen und je nach Knödelgröße ca. 25 Minuten leicht kochen lassen.

Verfeinerung

Zur Verfeinerung unserer Knödel schlagen wir die Füllung mit gerösteten Croutons vor: Weißbrot- oder Toastbrotwürfel in Butter goldbraun anrösten und in die Mitte geben. Die Knödel werden dadurch lockerer und haben das gewisse Etwas – nicht nur in der fränkischen Küche eine tolle Variante.

Als besonders herzhafte Variante können die Knödel statt Croutons auch mit kleinen Speckwürfel (Bacon) knusprig angebraten gefüllt werden. In Kombination mit Sauerkraut entsteht so ein eigenes Hauptgericht. 

Auch mit Aprikosen- oder Zwetschgenfüllung als süße Variante sind unsere Knödel bestens geeignet. Rösten Sie Semmelbrösel in Butter an, geben etwas Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzu und wenden die Knödel nach dem Kochen darin. Der goldbraune Mantel umhüllt die Knödel und lässt schon beim Ansehen die Vorfreude auf die süße Versuchung ansteigen!

Zutaten
Speisekartoffeln, Kartoffelstärke, Trinkwasser, Salz, Gewürze, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Säuerungsmittel: Citronensäure, Antioxidationsmittel: Natriumsulfit<.
Artikelnummer
480
Verpackung
8 x 750 g im Umkarton
Lagertemperatur
+2°C bis +8°C
Haltbarkeit
bei Anlieferung: ca. 20 Tage (im ungeöffneten Originalgebinde)